FIS SKI WM

ERÖFFNUNGSZEREMONIE 2011

Zum ersten Mal in der Geschichte startete die FIS Alpine Ski Weltmeisterschaft 2011 mit einem Grand Opening am berühmten Olympiastadion in Garmisch-Partenkirchen. Das 12-monatige Projekt wurde von der ausführenden Agentur DREINULL geleitet, battleROYAL führte Regie. Eine meisterhafte Kombination aus regionalen Traditionen und modernster Technologie vereinte atemberaubende choreografische Elemente mit einer 130 Meter hohen Projektionsfläche. Unterschiedlichste Live Acts, Adoro, Christina Stürmer, Skilegenden und über 150 Künstler*innen aus Garmisch-Partenkirchen und Deutschland begeisterten die 11.000 Zuschauer*innen. Der Live-Übertragung vor einem Millionenpublikum folgte ein fulminantes Medienecho, das der Eröffnungsveranstaltung „olympischen Standard“ bescheinigte (Süddeutsche Zeitung).

KUNDE

Fédération Internationale de Ski

SERVICE

Konzept, Creative Producer, Regie und Produktion

VERBÜNDETE

DREINULL Mediatainment

FOTOS

© Ralf Rühmeier

DIR GEFÄLLT, WAS DU SIEHST?

 

NIMM KONTAKT AUF

MEHR AUS DEM PORTFOLIO

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google