ESCH2022 PRESS DAY LAUNCH

IMMERSIVE PRESSEKONFERENZ

Im Auftrag der Europäischen Kulturhauptstadt Esch2022 konzipierte und realisierte battleROYAL im Februar 2020 ein immersives Presseerlebnis. Wir dachten die konventionelle Pressekonferenz neu und verwandelten sie in ein einzigartiges hybrides Erlebnis, das die Gäste und die internationale Presse in eine 3D-Welt aus Sound, Licht und virtueller Realität eintauchen ließ.

Für das Programm Esch2022 sind Teilnehmende aus der Region, aus Luxemburg, Europa und darüber hinaus eingeladen, sich auf einen kollaborativen Prozess einzulassen, um die Region Esch neu zu gestalten. So soll ein gemeinschaftlicher und kreativer Impuls entstehen, von Esch und für Esch. Um diesen Ansatz zu vermitteln, schuf battleROYAL ein interaktives Labyrinth, das mundgerechte Informationen über die Hauptthemen und das geplante Programm lieferte.

Es begann mit einer Audioinstallation, die durch die Position der Besuchenden im Raum gesteuert wird und es ermöglicht, die Klanglandschaft der Installation live zu remixen. In Kombination mit professionellem Lichtdesign und ohne Abhängigkeit zu Lautsprechern half dieser räumliche und aktive Ansatz den Besuchenden, die Informationen zu erfahren.

Videostatements von Projektfördernden sowie -leitenden und eine einstündige Konferenzsitzung mit vier zentralen Speakern skizzierten Ziele, die aktuelle Situation und Meilensteine für 2020 und darüber hinaus. Am Ende des multimedialen Informationspfads stand ein Virtual Reality-Ausblick auf den öffentlichen Launch im Februar 2022. Die VR-Animation vermittelte der Presse und den Gästen ein tiefes Verständnis für die hybride Eröffnungszeremonie, für die battleROYAL verantwortlich sein wird. 

Dieses Format und die unterstützende Technologie erhöhten die Informationsvermittlung um 75% im Vergleich zu konventionellen Ansätzen. Hunderte von Besuchenden genossen die unterhaltsame und zielgerichtete Auseinandersetzung mit den Inhalten und hatten den klaren Wunsch, ihre Erfahrungen zu teilen. Und nicht nur der Durchschnittsbürger: Auch Ihre Königliche Hoheit, die Großherzogin von Luxemburg, folgte der Einladung und erklärte anschließend bereit, die Schirmherrschaft für Esch2022 zu übernehmen.

KUNDE

Esch2022 – Europäische Kulturhauptstadt

SERVICE

Show Concept, Show Direction, Project Management, VR Motion Design, Light Design

VERBÜNDETE

Duncan McDade, Optikalusion / Chris Moylan, kling klang klong, usomo, apex, FORMAT

FOTOS

Blitz Agency, Ville d’Esch sur Alzette

DIR GEFÄLLT, WAS DU SIEHST?

NIMM KONTAKT AUF
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google