Die Europäischen Kulturhauptstädte (ECOC – European Capitals of Culture) sollen den Reichtum und die Vielfalt der Kulturen in Europa hervorheben, das Gefühl der Zugehörigkeit zu einem gemeinsamen Kulturraum stärken und den Beitrag der Kultur der Gastgeberstädte fördern.

Esch-sur-Alzette (Luxemburg) wurde zusammen mit den 11 luxemburgischen Gemeinden des Verbands Pro Sud und den 8 französischen Gemeinden der CCPHVA. als Kulturhauptstadt Europas für 2022 ausgezeichnet. Nun wurde das Hauptthema REMIX CULTURE als Kernbotschaft angekündigt, die alle Aktivitäten miteinander verbindet.

Weiterlesen